Beta Version

Cerca

VaticanNews
Papst Franziskus Papst Franziskus 

Österreich: Fragen nach Initiative „Pro Pope Francis“

Die Initiative „Pro Pope Francis" geht mit einem Fragebogen in die nächste Runde. Das gaben die beiden Initiatoren, der Wiener Pastoraltheologe Paul Zulehner und der Prager Religionsphilosoph Tomas Halik, den an diesem Montag in einem Newsletter bekannt.

Die Namen der aktuell rund 64.000 Unterstützer und die Liste der namentlich genannten Unterzeichner würden gebündelt und anschließend dem Papst überreicht werden. Als weiterer Schritt wurde ein pastoraltheologisch ausgerichteter Fragebogen über das erforderliche Agieren der Kirche angesichts aktueller Herausforderungen angekündigt. Die Initiative „Pro Pope Francis" hat das Ziel, den Papst und dessen „Pastoralkultur" der Barmherzigkeit gegen innerkirchliche Kritiker zu verteidigen.

(kap)

18 Dezember 2017, 15:01