Beta Version

Cerca

VaticanNews
Bundeskanzlerin Angela Merkel Bundeskanzlerin Angela Merkel  (AFP or licensors)

Berlin: Gedenken an die Opfer des Terroranschlags

Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft an diesem Montag Angehörige der Opfer, die vom Terrorangriff auf den Berliner Weihnachtsmarkt vor einem Jahr betroffen sind. 12 Menschen wurden dabei getötet.

Für den 19. Dezember, den Jahrestag des Anschlags, sind mehrere Gedenkveranstaltungen geplant. Eine davon wird in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz stattfinden. Sowohl die Bundeskanzlerin als auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier werden daran teilnehmen.

Am 1. Dezember hat „Der Spiegel“ einen offenen Brief an Angela Merkel veröffentlicht, in dem Angehörige in dem der Angriff auch „eine tragische Folge des politischen Handelns der Regierung " sehen.  Regierungssprecher Steffen Seibert kündigte an, die Kanzlerin wolle das Treffen nutzen, um zuzuhören.

(adnkronos)

18 Dezember 2017, 14:19